Sonntag, 4. Juli 2010

Bei der Hitze...

bleibt das Kreativ-sein ein wenig auf der Strecke.
Zum Einen weil es sich mit schwitzigen Händen nicht so gut mit Papier arbeiten läßt und zum Anderen weil ein Besuch am Badesee auch die erhoffte Abkühlung bringt. Natürlich hat meine 10-jährige Tochter auch gedrängelt, daß wir schwimmen gehen. Wenn nicht jetzt, wann dann...wer weiß wie lange der Sommer noch anhält?

Und zwischen baden gehen, grillen und Fußball gucken ( Schlaaaand oh Schlaaaand...) blieb gerade mal Zeit die Fotos von den Workshop Projekten zu schießen. Die möchte ich Euch auch nicht länger vorenthalten. Zuerst haben wir dieses kleine lila Doppelkärtchen gefertigt mit ganz vielen Einschubmöglichkeiten. Oben stecken drei Tags drin und seitlich kann man die Glückwünsche einschieben, oder Fotos oder Gutscheine....die Möglichkeiten sind unendlich!





Anschließend haben wir noch ein ganz tolle Karte mit dem Brayer (Walze) gemacht. Das hat mal richtig Spaß gemacht so über das Papier zu rollen. Bringt auch ganz super Effekte. Solltet Ihr unbedingt mal ausprobieren. Vielleicht bucht Ihr einfach mal einen Workshop mit Brigitte?!
Ist auf jeden Fall eine andere Technik und auch ein anderer Kartenstil.



Wir haben sogar so Feinheiten, wie die Spiegelung der Äste im Wasser eingearbeitet.


Ich werde bestimmt noch einige Projekte mit der Walze machen, aber erst mal sind andere Sachen wichtiger.

Laßt Euch überraschen.....ganz bald, hier in meinem "kreativbereich".

Bis dahin mit heißen Schönwettergrüßen

Eure Tatiana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen