Montag, 16. Juli 2012

Willkommen im Leben...

....kleiner Gerrit! Eine meiner Freundinnen ist seit knapp zwei Wochen stolze Mama. Zur Geburt habe ich ihr, zu der obligatorischen Karte auch eine Tag-für-Tag-Box gemacht. 


Die Idee zu dieser Box habe ich von Iris. Darin befindet sich für jeden Tag des Jahres eine Karteikarte, die wie ein Tagebuch beschrieben werden, oder auch mit Fotos versehen werden kann. Die Karteikarten können aber auch über Jahre hinweg geführt werden. Ich dachte aber, es ist eine schöne Idee, wenn man das erste Jahr seines Kindes und dessen Entwicklung auf so schöne Art und Weise festhalten kann. Oder wie seht ihr das??


Die süßen Babyschühchen haben es mir besonders angetan. Da würde ich am Liebsten auch noch mal Nachwuchs beko..., was schreibe ich denn da??.... da kann man mal wieder sehen wie weit einen, ein so schönes Stück Papier bringt. Meine Tochter ist übrigens schon zwölf.....






Bei der Karte hab ich mal das "Niedliche" in mir rausgelassen. Ist normalerweise nicht so mein Stil. Aber bei Babykarten darf das dann schon mal sein, oder?!

Ich hoffe der Mutter gefällt es und sie nutzt die Form des Tagebuches (nachdem Ihr  Schwangerschaftstagebuch nach einem Computercrash nur noch in Fragmenten vorhanden war...).

Nachdem mein letzter Blogeintrag jetzt doch soooooo lange her war, hoffe ich der nächste läßt nicht wieder so lange auf sich warten. Morgen möchte ich Euch gerne die Geburtstagskarte für mein Schwesterlein zeigen.

Mit anderen Worten....wir lesen uns,
kreative Grüße
Tatiana

Kommentare:

  1. Hallo Tati,
    oh, wie wunderschön und so liebevoll gestaltet sind Deine Willkommengrüße für das süße Baby. Da kann ich Deine Gedanken schon verstehen. Die Box ist der Hammer - ein echter Hingucker und ein richtig tolles und Sinnvolles Geschenk.Da hat sich das junge Paar doch bestimmt gefreut.
    LG Bri

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tati,

    wow die box die karte und die kleinen schuhe, hammerschoen und sehr sehr geschmackvoll. Babykarten duefen verspielt sein, wenn nicht bei babys, wann dann??
    danke dir fuers zeigen!
    liebste gruesse von der uli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tati,

    einfach toll - wie alle Deine Werke!

    Lieben Gruß
    Gudrun

    AntwortenLöschen