Freitag, 15. März 2013

C@R - Workshopprojekte die Erste

Ich hatte euch ja versprochen, meine Projekte vom C@R zu zeigen.
Den ersten Workshop hatten wir bei Annika Flebbe und sie hat mit uns ein sehr edles Album gestaltet.
Wir durfte Graupappe mit den sehr schönen Papieren von Alexandra Renke beziehen und mit Buchbinderleinen bekleben. Anschließend haben wir mit Hilfe einer Schablone die Löcher für die Hemp-Leaf-Bindung gestochen und das Album wurde dann nach einer bestimmen Stichreihenfolge zusammengenäht.
Verziert haben wir noch mit Laser Cuts in Federnform, ebenfalls von Alexandra Renke. So schön die Teilchen....*schwärm*
 Aber seht selbst...


Das Projekt war von Annika super vorbereitet und in der vorhandenen Zeit auch gut zu bewältigen.
Das war sicherlich nicht das letzte Album in der Art. Aber wofür nehme ich das edle Teilchen....eventuell als Gästebuch?!
Dann kann ich Euch noch das Make & Take zeigen das ich bei Britta im Dani Peuss Shop gemacht habe. Die meisten C@Rlerinnen haben dafür kräftige, bunte Farben und teilweise auch Motive gewählt. Mir persönlich war das zu "aufgeregt" und ich habe mich bewußt für eine braunlastige Farbauswahl entschieden.

Hier wurden zuerst auf den Keilrahmen  mit Gelatos der Firma Faber Castell Farbakzente aufgebracht, die dann mit gaaaaaanz viel Wasser besprüht wurden und dann zum Verlaufen gezwungen wurden. Das ganze dann zwischengeföhnt. Im Anschluss wurde mit Gesso und Stencils ein Muster aufgetragen und wieder geföhnt. Dann noch ein paar Farbspritzer hier und da und nochmals geföhnt.....Verziert habe ich dann mit einer eingefärbten, handgeschnittenen Wachspapierfeder und diversen kleinen Holzteilchen. Das Ganze dann mit Gelmedium versiegelt und dann....natürlich....nochmal gefönt! :-)
Ich habe abschließend mit Glossy noch ein paar Akzente aufgesetzt.  Die Matscherei hat mir richtig Spaß gemacht...hat man meinen Händen danach auch angesehen. :-)

Nun aber nichts wie ran an die UFOs, damit ich euch bald meine anderen Projekte auch noch zeigen kann.

Bleibt kreativ,

Eure Tatiana

1 Kommentar:

  1. Schön, wieder einen C@R Bericht zu lesen. Deine Werke sind absolut toll geworden und den Workshop mit Annika hätte ich auch gern gemacht. Das Buch ist wirklich sehr edel geworden. Sobald mein neues Scrapzimmer fertig ist, werde ich mich am meine UFOs machen.
    Viele liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen