Freitag, 1. November 2013

Nervennahrung...

habe ich meiner Freundin zur Kreativ Welt an den Messestand mitgebracht.


Der Inhalt sollte nicht gleich so deutlich sichtbar sein. Deshalb habe ich das Glas mit Transparentpapier umwickelt, das ich vorher weiß embossed habe.


Dann noch den Deckel aufgehübscht,


Anhänger dran und fertig.
Solche Gläser lassen sich prima vorbereiten und man hat bei Bedarf ein schnelles Mitbringsel zur Hand.

Morgen geht es mit Punkten weiter,

lieben Gruß
Tatiana

1 Kommentar:

  1. oh wie schön das glas ist, was ist / war denn da drin??? *neugierigfrage :-) *
    eine super idee, solche gläser auf vorrat zu fertigen!
    LG von der uli , die heute auch ganz "bastelig" war , dank KREATIVWELT

    AntwortenLöschen