Dienstag, 8. Juli 2014

Brombeermousse trifft Gold


Meine Schwester hatte letztes Wochenende Geburtstag. Also musste eine Karte her.
Die Wände in ihrem Wohnzimmer sind teilweise in "Brombeermousse" und "Gold" gehalten und als ich das "beerige" Papier so auf meinem Werkeltisch liegen sah da wußte ich, daß ich es nur mit Gold kombinieren kann.


Verwendet habe ich das Set "Petite Petals" mit der dazugehörigen Stanze, sowie den Spruch und die kleine Blüte aus dem Set "Spruch-reif", in Verbindung mit der kleinen neuen "Itty Bitty Akzente" Stanze. Für den Hintergrund habe ich das Set "Gorgeous Grunge" und das neue Set "Work of Art" benutzt. Letzteres ist sehr vielseitig einsetzbar, nicht nur als Hintergrund. Da kann ich Dir die nächsten Tage noch eine schöne Idee zeigen.
Farblich habe ich mich an Gold, Brombeermousse und Blauregen gehalten. Eine sehr edel Farbkombi wie ich finde. Hier nochmal ein Ausschnitt.


Die Perlen habe ich mit den neuen Stiften auf Alkoholbasis (Mix-Marker) eingefärbt. Das trocknet ratz fatz und nix färbt ab. Die sind ein echtes "Must-have". Mehr dazu in Kürze.

So, jetzt noch schnell die Sammelbestellung aufgegeben und dann geht´s ab zum Fussball gucken, unsere Jungs müssen doch angefeuert werden, wenn sie heute Abend den Einzug ins Finale schaffen sollen...
Wenn ich dann morgen nicht vor Müdigkeit umfalle, kann ich Dir noch was schönes mit Papier zeigen.

Bis dahin, bleib kreativ
Deine Tatiana

1 Kommentar:

  1. Hallo Tati,
    na da haben wir ja genug angefeuert unsere Jungs haben ein Traumergebnis hingelegt. Deine Karten ist wieder wunderschön geworden - die Kombination mit Gold ist wirklich sehr edel. Auch mag ich die Blütenwiese sehr gerne, das ist immer so ein frisches Ergebnis. Vielen Dank fürs zeigen. Weiterhin viel Spass beim werkeln. Kreative Grüße Bri

    AntwortenLöschen