Mittwoch, 10. September 2014

Pommes-Frites-Schachtel

Die kalte Jahreszeit kommt ja schon mit großen Schritten auf uns zu. Das hat mich zu einem Mitbringsel für die kalten und kurzen Tage inspiriert.


Eine Pommes-Frites-Schachtel, gefüllt mit Mini-Marshmallows, die einem eine schöne Tasse "Heiße Schokolade" versüßen können. So lassen sich kalte Tage aushalten. ;-)


Den witzigen Schriftzug (mit dem Drehstempel gemacht) habe ich letztes Jahr irgendwo im Internet entdeckt und wollte das auch gerne  mal bei einem Projekt verwenden. Der Drehstempel eignet sich für individuelle Sprüche hervorragend.
Um die Kälte des "Snowmanpoop" noch zu verdeutlichen habe ich mich farblich für die Farben weiß und silber entschieden. Und der Schriftzug "Brrr" und die Schneeflocke, beides mit Framelits und Silberfolie ausgestanzt, sollen das Eisige noch unterstreichen.

Irgendwie freue ich mich auf die kürzeren Tage....da bleibt mehr Zeit für meine Stempel. :-)
Und wie findest Du die kalte Jahreszeit??

Egal ob kalt oder warm, bleib kreativ,
Deine Tatiana

1 Kommentar:

  1. hach mir macht der herbst auch nix aus, stell dir vor wir müssen bei 30° weihnachtskarten basteln, nee nee, so ists schon gut, in diesem sinne, ab ins bastelzimmer, neue herbst/winterware benutzen.
    lg und ein kreatives wochenende
    uli

    AntwortenLöschen