Freitag, 21. August 2015

Freitags-Füller #334 & Erstlingswerk

Mein letzter Urlaubstag ist angebrochen und ich schiele schon mit einem Auge Richtung Montag und was mich im Büro erwarten wird....
Aber noch ist Freitag und ich werde mich erst mal dem Freitags-Füller von Barbara widmen, bevor ich mich in verschiedene Aktivitäten stürze.
Na dann mal los...


1.   Eigentlich müsste ich mal den Putzeimer aus dem Keller holen. Aber das schöne Wetter ist dagegen. Das schreit danach, genossen zu werden. Putzen läuft ja nicht davon...

2.    Wir planen eine Kräuterspirale in der Mitte unseres Innenhofes. Da die Aussentreppe diese Woche montiert wurde, steht einer Neugestaltung des Innenhofes nichts mehr im Wege.

3.   Unter dem Tisch liegen Hundehaare und man sieht Pfotenabdrücke. Wobei ich wieder bei Punkt 1 bin. ;-)

4.   Ich wüsste nicht, was genau so gut ist, wie Urlaub! Rente vielleicht?? Einfach entspannt in den Tag hinein leben und das tun, was einem Spaß macht.

5.   Solange noch Sommer ist, trage ich mit Vorliebe offene Schuhe .

6.     Alle "trockenen" Kuchen sind meine Lieblingskuchen. Ich bin kein Fan von Sahne und Buttercreme. Stattdessen bevorzuge ich Streusel, Rührkuchn und frisches Hefegebäck.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Urlaubserzählungen meiner Tochter, die wir heute nach einer Woche Oma & Opa wieder Heim holen, morgen habe ich/wir den Besuch der Geburtstagsfeier eines Freundes (Motto: Oktoberfest) geplant und Sonntag möchte ich meinen wirklich letzten freien Tag vor Arbeitsbeginn genießen!


Und nun zu meinem Erstlingswerk...angefertigt mit einem neuen Schätzchen.

 

Schon lange liebäugelte ich mit einer Stickmaschine. Da meine Nähmaschine mittlerweile auch schon mehr als 20 Jahre auf dem Buckel hat, habe ich mir eine Kombimaschine gegönnt, die beides kann. Aber ich fühle mich damit wie eine blutige Anfängerin, da an der Maschine soviel Elektronik ist und ich schon für Unterfaden aufspulen und Garnrolle einlegen eine Bedienungsanleitung brauche. :-)


 Ich habe meine erste Applikation gestickt und gemerkt, daß ich noch viel üben muß. Aber für meine "Telefonzelle" ist es gut genug. ;-)


In Zukunft wirst Du hier also auch das Ein oder Andere Genähte/Gestickte zu sehen bekommen.
Aber die nächste Woche möchte ich erst mal mit meinen neuen SU Weihnachtsschätzchen spielen und Workshops vorbereiten.

Ich wünsche Dir ein fabelhaftes und sonniges Wochenende, bleib kreativ,
Deine Tatiana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen