Freitag, 20. November 2015

Freitags-Füller #347

Ja ist denn schon wieder Freitag ...Ich komme mir vor wie bei "täglich grüßt das Murmeltier" :-)
Ein lebhaftes Wochenende mit zwei Weihnachtsmärkten liegt vor mir und es ist noch einiges dafür zu erledigen.
Aber zuerst..... genau, zuerst gibt es den Freitags-Füller von Barbara.

1.    Gänsebrust  habe ich schon ewig nicht mehr gegessen. Wäre mal wieder Zeit. Obwohl ich die Keule ja lieber mag. :-)

2.    Dieses Jahr gibt es einen neuen Adventskranz. Nicht traditionell als Kranz, aber trotzdem mit 4 Kerzen. ;-)

3.   Vielen Dank möchte ich "meinen "Männern" sagen, die dieses Jahr unermüdlichen Einsatz gezeigt haben und immer noch zeigen und mich täglich aufs Neue, in der schwierigen Zeit, unterstützen. Danke Jungs!!!! Ihr seid spitze!!!! Und Du mein Babe, bist der Beste von Allen!

4.   Auch meine Tochte möchte ich  nicht vergessen. Danke meine Süße, daß Du Dich in letzter Zeit so prima einbringst und mich unterstützt.

5.   Um 12 Uhr bin ich mit dem Aufbau des Adventsmarktes beschäftigt.

6.    "Schief ist englisch und englisch ist modern", sagte meine Oma immer. Das bete ich mir immer vor, wenn ein Stempel nicht so gerade platziert ist. ;-)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Füße hochlegen und vom Fernsehen berieseln lassen, morgen habe ich "Nachproduktion" und Aufbau für den nächsten Weihnachtsmarkt und vielleicht noch Essen gehen mit einer Freundin geplant und Sonntag möchte ich viele nette Besucher an unserem Stand begrüßen.


So und nun wird gepackt! Die ganzen Bastelschätze müssen regensicher verstaut werden, um dann in weihnachtlicher Atmosphäre präsentiert werden zu können.

Wenn Du Zeit und Lust hast, dann komm uns (Felicitas und mich) doch besuchen.

Entweder heute:
von 15.00 Uhr-19.00 Uhr beim Adventsmarkt in der Bücherei in Alzenau-Hörstein (Alzenauer Str. 1)

oder am Sonntag:
von 10.00 Uhr-18.00 Uhr beim 29. Kahler Weihnachtsmarkt in der Festhalle in Kahl.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Liebe vorweihnachtliche  Grüße, bleib kreativ,
Deine Tatiana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen