Dienstag, 5. April 2016

Zur Kommunion

Letzten Sonntag durften wir mit unseren Patenkindern ihre 1. hl. Kommunion feiern. Es war ein sehr schöner Tag für die Beiden und der Wettergott meinte es auch gut mit uns.
Nun möchte ich Dir aber auch zeigen, was für die beiden von meinem Basteltisch gehüpft ist...


Als ich die Stanzen von Alexandra Renke das erste mal sah, wußte ich, daß ich diese unbedingt für die Kommunionkarten haben muss! :-)



 Der Schriftzug und die Blümchen sind "geminct", d.h. mit einer Glanzfolie überzogen. Der Glanz sieht so edel aus. Ich bin ganz verliebt. *hachz*


Der Umschlag ist farblich passend gestaltet, ebenfalls mit Stempeln von Alexandra Renke.


Die Kreuzbox dient als Verpackung für das Geschenk.


Da es sich bei unseren Patenkindern um ein Päärchen handelt, gibt es natürlich auch noch eine Mädchenvariante...



 Auch hier hat die Minc "geglüht".


Die Kinderstanzen von Alexandra gibt es gleich im Set. Das war für mich wirklich praktisch. Ich freue mich schon auf Weihnachten, denn auch da kann man sie absolut passend verwenden.



Und hier noch die Geschenkverpackung für das Mädchen. Eine Kreuzbox in einem Traum aus Kirschblüte und Wassermelone. ;-)


Und nochmal jedes Ensemble für sich...


Und als Gesamtpaket! :-)


Ich denke das Set ist bei den Kommunionkiddies gut angekommen. Der Inhalt auf jeden Fall! (Nein, es war kein Geld!) :-)

Und wie gefällt Dir die Gesamtkomposition?? Du darst mir Deine Meinung gerne in einem Kommentar mitteilen.

Wir lesen uns morgen wieder, mit den Angeboten der Woche.
Bis dahin bleib kreativ,
Deine Tatiana





1 Kommentar:

  1. Hallo Tati,

    wie immer, einfach wundervoll.

    Bastelige Grüße
    Gudrun

    Bastelige Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen