Montag, 20. Februar 2017

Workshopimpressionen


Ein Windlicht und eine passende Karte waren die ersten beiden Projekte des Workshops letzten Freitag. Der Star der beiden Projekte war die Thinlit-Stanze "Liebe zum Detail" aus dem Früjahrsmini (S.52) Super edel wie ich finde.


Die Blüten sind mit den Framelitsformen "Sukkulenten" gestanzt. Und siehst Du das hammerg.... Glitzerpapier in Minzmakrone? Das gibt es im Set mit zwei anderen Farben, ab morgen, als neues Sale-a-Bration Produkt GRATIS für eine Bestellsumme von 60 Euro. Der Burner, oder?!


Bei der Karte durfte das superschöne Glitzerpapier natürlich auch nicht fehlen. Und pssst...das Papier kommt auch noch in den Farben Bermudablau und Zarte Pflaume. Aber das hast Du nicht von mir. 😉
So sieht die karte von Innen aus. Das Pergament verleiht der Karte noch zusätzlich einen edlen Look. Gestempelt haben  wir mit den SAB Sets "Gesagt, Gedankt" (S. 8/französische Variante) und "Delicate Details" (S.9) und dann wurde das Ganze noch weiß embosst. Das Transparent lässt sich nach unten wegklappen und der Cardstock in Minzmakrone nach oben. So bleibt ausreichend Platz für Glückwünsche, Gutscheine, Fotos, oder, oder, oder.


Projekt Nummer drei war ein Homedeko-Okjekt. Ich bin total in die Sukkulenten verliebt und ich glaube die Workshopmädels jetzt auch.😀


Auf einer kleinen Schieferplatte haben wir einen Garten "gepflanzt". Klein aber fein.


Die Mädels waren sehr beeindruckt wie einfach sich diese echt wirkenden Gewächse werkeln lassen.


Ergänzt mit ein bisschen Dekomoos und kleinen Zweigen vom Korkenzieherhasel aus meinem Garten.😊
Die Mädels waren mit der Projektauswahl zufrieden. Und wie findest Du sie? Möchtest Du auch mal mit mir basteln?? Dann melde Dich bei mir. Entweder komme ich zu Dir oder Du besuchst mich bei meinem nächsten Workshop@Home. (Termin in der Sidebar)

Die Gäste bekommen von mir immer ein kleines Willkommensgoodie und das sah am Freitag mal so aus...


Der Stempel ist ebenfalls ein neues SAB-Gratisprodukt, das ab morgen bestellbar ist (mehr dazu später).


Und auch hier fand das neue Glitzerpapier wieder seinen Einsatz. Diesmal in "Zarter Pflaume".
Die Spitzendeckchen habe ich in zarter Pflaume eingefärbt ( mit Nachfüller und Sprüher)
Die Sandfarbenen Tüten lassen sich auch super prägen, wie Du siehst. Macht nochmal richtig was her.


On Top noch ein kleiner Eyecatcher...Putzig der kleine Stempel, gell?!


Die Gastgeberin durfte sich übe ein separates "Danke-Goodie" freuen...


Einen Abfallbehälter auf dem Werkeltisch kann man doch immer gebrauchen.😉


Aufgehübscht mit einem Anhängerchen.
Dafür habe ich das Set "Li(e)belleien" habe gewählt, zusammen mit den passenden Thinlits und natürlich, wie sollte es auch anders sein, dem SAB Glitzerpapier (dieses Mal in Bermudablau).😁
Der Workshop war rundum gelungen, die Mädels waren Spitze und ich habe den Abend sehr genossen. Das ist das Schöne an meinem Demo-Job. 😀

Wenn Du auch ein Glitzerfan bist und Dich auch in das Papier verliebt hast...morgen habe ich eine Sammelbestellung laufen... 😉
Mehr zu den neuen SAB Produkten gibt es morgen...

Bis dahin, bleib kreativ,
Deine Tatiana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen