Donnerstag, 6. April 2017

Workshop@Home - Die Projekte

In der letzten Märzwoche hatte ich bei mir Zuhause meinen zweiten Workshop@Home.
Vier nette Mädels konnte ich bei mir begrüßen und nach einer ersten Stärkung mit Kennenlernphase sind wir zum kreativen Teil des Abends übergegangen.
Begonnen haben wir mit einer Pop Up Karte, die mit der Stanze für Fensterschachteln (Hexagonbox) gefertigt wird.


 Wir haben mit dem Glitzerpapier aus der SAB gearbeitet. Frag nicht, wer und was hier alles geglitzert hat?!😏
Aber es wertet das Projekt doch ungemein auf, findest Du nicht?!


Wir haben hauptsächlich mit dem Set "Besondere Grüße" aus dem Frühjahrsmini gewerkelt, Aber es kamen auch die Thinlits "Anmutige Anhänger" und die Framelits "Stickmuster" (die übrigens immer noch bestellbar sind) zum Einsatz.


Für den Versand, läßt sich die Karte zusammenklappen und passt so in einen Briefumschlag.😉
Cool, oder?!


Das zweite Projekt war eine extrahohe Box, die wir ebenfalls mit dem Thinlit "Fensterschachtel" gezaubert haben.


Auch hier durfte es wieder glitzern...😎
Zusammen mit dem Designerpapier "Zum Verlieben" sieht die Box richtig edel aus.


Den Deckel und die Seiten haben wir mit den süßen Libellen aus dem Set "Li(e)belleien" verziert.


Gestempelt wurde mit dem Set "Angebracht". Das fand ich irgendwie passend zum Designerpapier.

Für meine Gäste hatte ich auch ein kleines Goodie vorbereitet. Eine klitzekleine selbstschließende Box. Die ist ideal für Restepapier!😉


Wenn Du jetzt Lust auf einen Workshop@Home bei mir Zuhause bekommen  hast...am 02. Juni ist der Nächste (dann schon mit Produkten aus dem neuen Jahreskatalog)😀
Melde Dich bei mir und ich reserviere Dir jetzt schon ein Stühlchen. Meine Plätze sind leider begrenzt, also wer zuerst kommt, mahlt zuerst.😜

Bis ganz bald , bleib kreativ,
Deine Tatiana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen