Sonntag, 2. Juli 2017

Workshop@Home meets Katalogparty

Das war der Titel des Workshops in der letzten Woche.  Ein paar nette Mädels haben sich bei mir eingefunden und wir waren zusammen ein bisschen kreativ...
Aber von Anfang an...
Ich habe für jeden Gast ein kleines Goodie vorbereitet. Das ist ein fester Bestandteil meiner Workshops. Sozusagen ein kleiner Willkommensgruß.


Dieses Mal  war der Gruß eine Mini-Dreiecksbox, die auf der einen Seite mit dem Gänseblümchen verziert und auf der anderen Seite mit einem kleinen Text versehen wurde. Das saharasandfarbene Papier habe ich mit dem schönen neuen Holzmotiv geprägt.😍


Verschlossen wird die Box mit einer kleinen Goldklammer. Goldakzente passen ganz prima zu Saharasand und Feige.😀
Im Innern hat eine süße Kleinigkeit Platz gefunden (zwei Twix, weil Gold😏)



Nachdem meine Gäste ein wenig die neuen Produkte befühlt und beschnuppert hatten (es gab einen kleinen Showroom, den ich natürlich vergessen habe zu fotografieren😡), ging es an das erste Projekt - eine Karte. Genauer gesagt eine "Karte mit versteckter Botschaft" oder wie ich sie nenne, eine Gucklochkarte.😉
Diese Art von Karte hat uns Anna Maul beim Teamtreffen vor drei Wochen vorgestellt. Ich habe die Maße von ihr übernommen, aber der Karte designmäßig, meinen Stempel aufgedrückt.
Wir haben zuerst den Farbverlaufn auf einem Stück Seidenglanzpapier gestaltet (Aquamarin, Petrol und Limette) und nach dem Trocken dann mit einem Framelit den Schriftzug "Happy Birthday" ausgestanzt.



Beim Öffnen der Karte kommt dann das "Guckloch" mit der Botschaft zum Vorschein.😉



Die "Vorhänge" öffnen sich und das Geschenk wird sichtbar. Eine ganz einfache Technik mit einem kleinen WOW-Effekt.😉
 Die Mädels waren sehr schnell mit diesem Projekt fertig. Das zeigt, wie leicht die Karte zu werkeln ist. Oder alles Naturtalente.😇
So konnten wir gleich zum zweiten Projekt übergehen. Das war. wer hätte es gedacht, eine Verpackung.😊
Ich habe mich dieses Mal für eine Box entschieden, die ganz hne Kleber hält.😀💪
Selbstschließend sozusagen.



Bei der Deko haben wir mit dem Set "Orchideenzweig" gearbeitet. Das ist soooo schööööön und beinhaltet soooo viele Stempel. 😍
Ein absolutes Must-have!!!


Die Box selbst besteht aus einem DIN A4 Bogen. Sie ist blitzschnell gefalzt und es passt ordentlich was rein.
Zum Einsatz kamen die Farben Feige, Saharasand, Flüsterweiß und Gold.
Du fragst Dich jetzt sicher wo das Gold ist, richtig?!
Na, der Blütenstmpel.😉


Der Stempel dafür ist ebenfalls im Set enthalten. Wir haben ihn mit Versamark gestempelt und goldfarben embossed. Das ist sozusagen das i-Tüpfelchen.😜
Der saharafarbene Karton ist mit dem neuen Prägefolder "Blätter-Relief" geprägt. Das sorgt für noch mehr Lebendigkeit.
Damit der Grundkörper nicht ganz so langweilig dahern kommt, wurde er ebenfalls mit Orchideen bestempelt.


Den Mädels haben die Projekte gefallen. Und was sagst Du dazu??😊

Wenn Du auch Lust hast die selbstschließende Box, oder die Gucklochkarte, oder sogar beides mit mir zu basteln, dann melde Dich bei mir, Wir finden sicher einen Weg.😏

Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart, bleib kreativ,
Deine Tatiana


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen