Freitag, 25. August 2017

Freitags-Füller #436

Boa, was  ist die Woche schnell vergangen! So ist das eben, wenn man Urlaub hat. Aber es wurde auch einiges erledigt und es wurde auch geschlemmt und genossen. Urlaub eben.😊
So soll es auch die nächsten beiden Wochen weiter gehen...
Und dazwischen schiebe ich mal eben schnell Barbaras Freitags-Füller,den sie uns liebenswürdigerweise jeden Freitag zu Verfügung stellt. Danke liebe Barbara!

1. Heute könnte wird ein ganz toller Tag, denn wir werden meine Eltern besuchen, die wir zuletzt an Ostern gesehen haben.

2. Es heißt, man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. Aber ich weiß heute wird ein schöner Tag und ich denke auch ein wunderschöner Abend.

3. Bald können wir wieder Lebkuchen und Christstollen in den Geschäften kaufen. Das fängt ja nach den Sommerferien schon an und soll an Weihnachten immer noch schmecken?!😣

4. Es ist nicht immer alles Gold was glänzt. Noch so ein Sprichwort. Aber auch soooo wahr!

5. Berlin ist keine Stadt, die mich besonders reizt. Da muss ich nicht nochmal hin. München sagt mir da schon eher zu. Aber mein Favorit ist derzeit Amsterdam.😍

6. Vor langer Zeit, wirklich seeeeehr langer Zeit, habe ich mit dem Papierbasteln angefangen. Damals waren es noch 3D-Karten. Wenn ich heute daran zurück denke... oh wie gruselig!😖

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen bestimmt sehr lustigen Abend mit meiner Familie (und lecker gegrilltem Essen😋, denn mein Papa hat da ein "Tomahawk"erwähnt😍), morgen habe ich geplant, den Vormittag noch mit der Familie zu verbringen und auf dem Heimweg dann einen Zwischenstopp im Steiger in Bessenbach einzulegen, wo wir mit Freunden verabredet sind, um ein paar gemütliche Stunden zu verbringen und Sonntag möchte ich das schöne Wetter genießen, entspannen und vielleicht auch ein bisschen kreativ sein !

Bin dann mal packen! Ein paar Sachen für die Übernachtung und ein paar Sachen mehr für den Hund.😏
Nächste Woche gibt es auch wieder etwas Kreatives von mir zu sehen.Versprochen!
Bis dahin, lass es Dir gut gehen und bleib kreativ,
Deine Tatiana



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen