Freitag, 16. M├Ąrz 2018

Freitags-F├╝lelr #465

Wieder Freitag. Wieder Wochenende. Wieder Partyvorbereitung. Dieses Mal aber Stempelpartyvorbereitung.­čśÇ *freu*

Und mit was f├Ąngt man ein kreatives Wochenende am Besten an? Genau, mit Barbaras Freitags-F├╝ller...

1.  Weil ich heute  an einem Gesch├Ąftstraining bei meiner Upline teilnehmen darf, muss ich wirklich p├╝nktlich Feierabend machen. Ich hoffe ich schaffe das. Denn ichm├Âchte nichts wissenswertes verpassen.

2.  In erster Linie haben mich meine Eltern, aber auch der Vater des Lieblingskinds und sein Tod  zu dem Menschen gemacht, der ich bin. Ich habe viel von Ihnen gelernt und sch├Ątze ihre Einstellung.

3.  Jede Woche freue ich mich freitagsmorgens auf Barbaras Freitags-F├╝ller.­čśÇ

4. Wenn ich bewu├čt angelogen oder ├╝ber den Tisch gezogen werde, dann geht mir das gegen den Strich. Und dann ist nicht gut Kirschen essen mit mir!

5.  Das Beste kommt zum Schlu├č. So hei├čt es doch immer. Und ich muss sagen, ich halte es beim Essen auch so, weil ich mir einen besonders leckeren Bissen immer als kr├Ânenden Abschlu├č aufhebe.­čśő

6.   Ich h├Ąnge meiner Planung irgendwie immer hinterher und das nervt mich total! Mein Zeitmanagement bedarf einer gr├╝ndlichen ├ťberarbeitung. Auf der anderen Seite... ich kann unter Druck am Besten arbeiten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf letzte Workshopvorbereitungen, morgen habe ich geplant, mit netten M├Ądels eine Stempelparty zu "feiern", die Sale-a-Bration l├Ąuft ja noch zwei Wochen und vielleicht willst Du auch noch mal "feiern"­čśë und Sonntag m├Âchte ich erst mal ausschlafen und dann mit G├Âfreu und Hund eine gro├če Gassirunde laufen und dann lecker zu Mittag essen und dann.... chillen!­čśŐ

Leider ruft das B├╝ro jetzt noch mal. Aber in wenigen Stunden, darf ich mich auf dem Weg nach Petersberg zu meiner "Stempelmama" Silvia Werner machen und da freue ich mich schon gaaaaanz doll drauf.

Lass es Dir auch gut gehen, hab Spa├č, mach was sch├Ânes und bleib kreativ,
Deine Tatiana

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen