Freitag, 15. Februar 2019

Freitags-Füller #511

Ist das nicht ein Traumwetter da draußen? Und das soll übers Wochenende auch so bleiben. YAY!
Dann will ich mal schnell Barbaras Freitags-Füller #511 füllen und dann nichts wie ab in die Sonne...

1. Komm mit mir in die Kreativwelt und starte Dein ganz persönliches Stampin´Up! Abenteuer. Du  kannst dabei nur gewinnen und ich verspreche Dir, du wirst es nicht bereuen.😉


2. Der Winter neigt sich dem Ende in diesem Jahr. Die momentanen Temperaturen sind schon recht frühlingshaft.

3. Glück ist nicht kaufbar. Es liegt an jedem selbst es zu erkennen. Und ich habe für mich erkannt, daß ich in meinem Leben schon sehr viel Glück haben durfte.

4. Ein paar Nachrichten haben mich diese Woche nachdenklich gemacht und verwirrt. Das Leben ist eben nicht immer nur Sonnenschein! Abwarten was daraus wird...

5. Ich warte auf den großen Lottogewinn. Eine Finanzspritze würde mir ermöglichen mehr Zeit in mir wichtige Vorhaben zu investieren. Vielleicht ist es ja schon morgen soweit. Drückt mir die Daumen.

6.  Süßigkeiten  kann ich sehr schwer widerstehen. Aber ch habe es momentan sehr gut im Griff. Meinen Heißhunger stille ich mit Zartbitterschokolade. Davon braucht es nur ein Stück und das Verlangen nach Zucker ist gestoppt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den freitäglichen Schlemmerfisch und einen netten Abend mit Göfreu, morgen habe ich geplant, Workshop- und Bloghopvorbereitungen zu erledigen  und Sonntag möchte ich vielleicht meine Eltern besuchen, wenn sie noch nichts anderes vorhaben. Ansonsten fällt uns bei dem schönen Wetter bestimmt noch was Schönes ein!


Vergiß´ nicht, heute startet die zweite Runde der Sale-a-Bration mit neuen Gratisprodukten. Schau Dir doch dazu auch meinen gestrigen Post >>HIER<< an. Am Sonntag kannst Du dann auch gerne meine Sammelbestellung nutzen.😊

Ich bin dann mal weg. Erst im Büro und dann in der Sonne.😎
Laß Dir auch die Sonne auf den Bauch scheinen, genieß´ die frühlingshaften Temperaturen ud bleib´kreativ.
Deine

Keine Kommentare:

Kommentar posten