Freitag, 22. März 2019

Freitags-Füller #516

Das heutige traumhafte Frühlingswetter bereitet uns gute Laune vom Feinsten. Das Glück scheint riech-, schmeck- und fühlbar. Und dann steht das Fahrzeug der örtlichen Pietät vor dem Nachbarhaus.
Das versetzt der Freude einen ordentlichen Dämpfer. Aber so ist das Leben. Leid und Freud liegen ganz nah beieinander.
Deshalb sollte man jede Sekunde seines Lebens genießen. Jetzt, hier und heute leben. Das wird einem in solchen Momenten erst wieder bewußt.
Ich fange gleich damit an und stürze mich mit Elan und Freude in das vor mir liegende Wochenende...
Den Anfang mache ich mit Barbaras Freitags-Füller #516.


1. Mein Frühstück heute bestand aus magerem Naturjoghurt mit Mandeln.

2.  Noch ist es mir zu kühl ohne Socken. Aber es wird nicht mehr allzulange dauern, da muß ich meine Füße fit machen für offene Schuhe.

3. Unter dem Sofa  liegen ein paar Hundehaare und ein Kabel für die elektrische Sitztiefenverstellung.

4.  "One" von U2 feat. Mary J. Blige ist gerade schon ganz lange der Favorit auf meiner Playlist.

5. In ungefähr 10 Jahren  bin ich vielleicht schon Oma.🙈 Ich warte aber auch gerne noch 15 Jahre.😂

6.  (Hoffentlich) pünktlicher Feierabend, wird mein Highlight in der nächsten Woche. Mein Überstundenkonto ist die letzten drei Wohen förmlich explodiert.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf kulinarische Leckereien aus dem Meer und gemütliches Chillen vor dem TV, morgen habe ich geplant, Arbeiten im, am und ums Haus zu erledigen und abends wird dann der Geburtstag meiner besten Freundin nachgefeiert  und Sonntag möchte ich exzessive Augenpflege betreiben (=ausschlafen), lesen, Gassi gehen, baden und vielleicht auch den Osterworkshop vorbereiten! Also mal ein echtes Wellneswochenende für die Seele.😍


Jetzt bekomme ich gleich Besuch. Eine Kundin wagt den Schritt und möchte mit mir in ihr Stampin´Up! Abenteuer starten. Ich freu mich drauf.😀

In welches Abenteuer startest Du dieses Wochenende? Egal was es ist, genieß´ die Gute-Laune-Zeit und  speichere die schönen Momente für schlechte Zeiten. Und vor allem...bleib´kreativ,
Deine

Keine Kommentare:

Kommentar posten